Philipp Rellstab trompete

Philipp Rellstab begann mit sieben auf der Posaune, wechselte später auf die Tuba. Heute bläst er auch Trompete und Flügelhorn. Seine Lern- und Wanderjahre verbrachte er im Kantonalen Jugendblasorchester Schwyz, im Musikverein Schindellegi-Feusisberg, in der Musikgesellschaft Emmenbrücke, sowie in der Wood And Metal Connection Einsiedeln. Zurzeit wirkt er im Philipp Rellstab Jazztet, in der New Riverside Jazzband, im JazzCube, Ladwig’s Dixieland Kapelle und Fab Who? And The Lottl Roosbut Philharmonics.

Mit seiner reichen Erfahrung wird er gerne bei Projekten im Jazz-, wie auch im klassischen Bereich als freier Musiker zugezogen. So spielte er mit Franco Ambrosetti, Thomas Dobler, Candy Dulfer, Dusko Goykovich, Jürg Grau, Scott Hamilton, Ack van Rooyen, Kenny Wheeler und vielen anderen.